Wichtel

Raeuchermann Wichtel NussknackermacherWichtel sind ein beliebter erzgebirgischer Weihnachtsschmuck. Mit traditionsreicher Handarbeit gefertigt und mit Liebe zum Detail verziert, bilden die Wichtel einen wichtigen Bestandteil echt erzgebirgischer Holzkunst. Erhältlich sind die Figuren, die sich durch die kleine runde Nase und ihr niedliches Gesicht auszeichnen, in verschiedenen Größen. Je nach Ausstattung und Kostüm variieren die Wichtel in ihrer Größe. Die Palette erstreckt sich von 26 cm bis zu 37 cm. Tragen die Wichtel besonders große Spitzhüte, wirkt sich das selbstverständlich auch auf die Größe aus. Die Grundgröße der Wichtel beträgt ungefähr 27 cm ohne Verzierungen und Dekor.Wichtel Motiv Skifahrer

Zur Fertigung der beliebten Räucherfiguren wird nur hochwertiges Holz verwendet, welches in aufwendiger Handarbeit und mit viel Liebe zum Detail in mehreren Arbeitsschritten verarbeitet wird, bis ein perfekter Wichtel entsteht. Echt erzgebirgische Holzkunst zeichnet sich neben den eben genannten Faktoren auch dadurch aus, dass die Figuren eine lange Lebensdauer haben und nicht nach ein paar Benutzungen schon auseinander leimen, was meist bei den billigen Kopien der Fall ist.

Die Ausführungen, in denen die Wichtel erhältlich sind, sind vielseitig und verschieden. Zum einen gibt es die klassischen Berufsgruppen wie Bäcker, Fischer, Nachtwächter oder Kaminkehrer. Daneben sind auch Hobbys vertreten, sowie traditionelles erzgebirgisches Handwerk. Zu finden sind unter anderem Pyramidenbauer, Nussknackermacher oder Schwibbogenbauer. Kleine bis ins Detail ausgearbeitete Accessoires wie Miniatur-Nussknackerfiguren oder kleine Schwibbögen schmücken die Wichtel.

Wichtel Weihnachtsmann mit RentierEinige Modelle, wie den Weihnachtsmann, gibt es in ganz verschiedenen Ausführungen. Erhältlich mit verschiedenen Accessoires und Arbeitsweisen ist der Wichtel-Weihnachtsmann nach wie vor eines der beliebtesten Räucherfiguren. Daneben halten aber auch moderne Motive Einzug in die Welt der Räuchermännchen und werden vermehrt und gern gekauft. Dazu zählen beispielsweise der Rodler oder der Skifahrer. Ebenso sind Schneemänner ein beliebtes Motiv, die nach einem ähnlichen Prinzip wie die Wichtel gefertigt werden und über die typischen Erkennungszeichen verfügen. Einige Wichtel sind auch mit größeren Zusätzen erhältlich. So zum Beispiel der Weihnachtsmann mit Sack oder Rentier oder der Räuchermann mit Pinguin. Bei diesen Figuren befindet sich das Accessoire mit dem Wichtel auf einer kleinen Plattform.

Je nach Ausstattung variieren die Figuren auch im Preis, die meisten sind für um die 100,- Euro erhältlich. Egal ob für sich selbst oder als Geschenk, die Wichtel sind in jedem Fall eine Bereicherung für das Sortiment an Weihnachtsschmuck und sind auch beliebte Sammelobjekte.

 

Eine große Auswahl an Wichteln von verschiedenen Herstellern, zum Beispiel von Christian Ulbricht, finden Sie unter https://www.erzhuette.de/wichtel.html Dort können Sie erzgebirgischen Weihnachtsschmuck ganz einfach per Mausklick bestellen und sich bequem nach Hause liefern lassen.